Blu eröffnet das Cityleaks Festival in Köln

Share Button

City Leaks Festival 2011 in Köln

Vom 05. bis zum 25. September steht Köln ganz unter dem Zeichen von Cityleaks, dem Urban Art Festival der Stadt am Rhein. Dann präsentiert die Stadt für 20 Tage Street Artists wie ROA, Van Ray, AMOSE oder auch Blu, die in zahlreichen Performances und Ausstellungen Geschmacksproben ihrer Kunst offerieren. Blu eröffnete das festival bereits im Juni mit einer seiner großflächigen Arbeiten, die direkt am geschäftstüchtigen Hansaring zu sehen ist. Blus Arbeit wurde filmisch dokumentiert, und so liegt derzeit eine Time-Lapse-Aufnahme vor, die sowohl den gewaltigen Aufwand hinter dem Kunstwerk verdeutlicht und vor allen Dingen Lust auf mehr Cityleaks macht.

Located at one of the city’s busiest spots, the menacing head of a faucet haired medusa stares down on the passing traffic. To its left we can glimpse Street Art duo Captain Borderline realizing their mural. In immidiate neighbourhood to Cologne’s largest cinema palace their wall reveals the business of moving pictures as collective brainwashing.

BLU Cologne 2011 from CityLeaks on Vimeo.

Share Button