Irina Werning – BACK TO THE FUTURE

Share Button

MECHI IN 1990 & 2010, Buenos Aires

Im Jahr 2010 begann die argentinische Fotografin Irina Werning mit ihrem Fotoprojekt BACK TO THE FUTURE. Dabei stellt sie alte Fotos Jahrzehnte nach ihrer Entstehung mit den gleichen, aber in die Jahre gekommenen Protagonisten nach. 2011 setzte sie das Projekt mit BACK TO THE FUTURE 2 fort.

Gleich sind bei der Nachstellung nicht nur die Protagonisten, sondern auch die Kleidung, die Mimik und Gestik sowie die Location und Situation. Bis ins kleinste Detail werden die Fotos mit viel Aufwand nachgestellt, zum Teil werden sogar Beschädigungen der alten Fotografien in die neuen Aufnahmen eingearbeitet. So entstehen originelle und auch unheimlich komische Fotopaare von Personen oder auch Personengruppen aus Buenos Aires, Paris, New york, London, Berlin usw. Zur Entstehung des Projekts sagte die Fotografin:

„I love old photos. I admit being a nosey photographer. As soon as I step into someone else’s house, I start sniffing for them. Most of us are fascinated by their retro look but to me, it’s imagining how people would feel and look like if they were to reenact them today… A few months ago, I decided to actually do this. So, with my camera, I started inviting people to go back to their future.“

Hier geht es zu den Fotostrecken des ersten Teils und des zweiten Teils von BACK TO THE FUTURE.

Lea B 1980 & 2011 Paris

LUCIA IN 1956 & 2010, Buenos Aires

All Photographs © Irina Werning

Share Button